> Zurück

1. Mannschaft siegt auch gegen Kreuzlingen

Würth Thomas 01.10.2017

FC Neukirch-Egnach  vs.  FC Kreuzlingen    3:1 (0:0)

 

Das 3. Liga Team um das Trainergespann Botticini/Segmüller fährt im 6. Spiel den 4. Sieg ein und steht neu, nachdem man am vergangenen Dienstag bereits auswärts den Tabellenzweiten SC Berg schlagen konnte, auf dem hervorragenden 3. Tabellenplatz.

 

Bei tristem Herbstwetter war die 1. Halbzeit sehr träge und das gesamte Spielniveau liess zu wünschen übrig. Beide Seiten wollte keine Chancen für den Gegner zulassen und neutralisierten sich gegenseitig. Darum endete der 1. Durchgang mit einem logischen 0:0.

 

Nach der Pause ging es keine 5 Minuten, schon stand es 0:1 für die Gäste aus Kreuzlingen. Jetzt das das Heimteam definitiv gefordert und reagierte prompt. Man gewann Zweikämpfe und störte die Gäste früher. Verdient kamen die Neukircher somit zum Ausgleich durch ein Traumtor von Michael Würth. Nicht lange danach doppelte das Heimteam nach und erneut war es Michael Würth, welcher das Spiel für den FCNE drehen konnte.

Kurz vor Schluss bekamen die Neukircher noch einen Elfmeter zugesprochen, welcher Ralph Stalder souverän verwandelte.

Es bliebt danach beim verdienten 3:1 Heimerfolg unseres Teams.

 

Das nächste Spiel findet am Sonntag, 08.10.2017 um 11.00Uhr auswärts beim 2. Liga Absteiger aus Tägerwilen statt.

 

 

Matchball Sponsor:

Wir bedanken uns herzlich bei:

Thurgauer Kantonalbank, Bahnhofstrasse 79, 9315 Neukirch-Egnach

https://www.tkb.ch/neukirch-egnach

 

 

tartaufstellung:

P. Tapfer, M. Huber, M. Eberle, I. Breitenmoser, A. Martino, F. Botticini, S. Breitenmoser, R. Ziegler, M. Muscari, R. Stalder (C), M. Würth

Ersatz:

R. Tapfer, S. Gehrig, D. Jussel, J. Weibel, S. Baumgartner Y. Stacher  

 

 

HOPP FCNE!