WO SPIELEN WIR: Sportplatz Rietzelg, Kirchweg 10A, 9315 Egnach
Kontakt: info@fcne.ch
Top

Blog

FC Neukirch-Egnach 1 : FC Gossau 2 0:4 (0:1)

Meisterschaft – 3. Liga / Gruppe 3 – 03.09.2022 17:00

FCNE kommt nicht vom Fleck

Die Gäste aus Gossau machten den Unterschied in der zweiten Halbzeit aus. In Hälfte eins war das Spiel ausgeglichen. Beide Mannschaften agierten zögerliche und konnten sich keine guten Torchancen erarbeiten. Die Führung entstand durch einen Eigenfehler des FC Neukirch-Egnachs. Somit haben die Neukircher erst einen Punkt aus drei Spielen auf dem Konto.

Das Spiel
Der FC Neukirch-Egnach agierte zu Beginn der Partie äusserst defensiv. Man wollte die Räume für den Gegner möglichst eng machen. Diese Taktik ging in der ersten Halbzeit sehr gut auf. Die Gäste aus Gossau tauchten nur zwei Mal gefährlich vor dem Tor auf. Nach einem schlechten Rückpass wurde der Stürmer der Gossauer von den Beinen geholt. Zum Glück des Heimteams wurde der Penalty verschossen. Offensiv ging auch bei den Neukichern nicht viel. Die grösste Gefahr ging von Rico Ziegler aus. Allerdings verfehlte auch sein Schuss das Tor. Fünf Minuten vor der Pause wurde dem FCNE wieder ein schlechter Rückpass zum Verhängnis. Der Stürmer der Gäste fing den Rückpass ab und hatte keine Mühe das 1:0 zu erzielen. Somit ging die Mannschaft aus Neukicher im dritten Spiel zum dritten Mal mit einem Rückstand in die Pause.

Der Start in die zweiten 45 Minuten gelang den Neukirchner. Doch mitten in die Druckphase wurde das Heimteam kalt geduscht. Das 0:2 in der 53. Minuten kam etwas überraschend. In der Folge steckte die Mannschaft nicht auf. Ein Penaltypfiff gab dem FCNE wieder etwas Hoffnung. Allerdings war am Samstag nicht der Tag der Elfmeterschützen. Auch Captain Adriano Martino scheiterte vom Punkt. Dieser Fehlschuss stachelte die Gäste an. In der 63. Minute konnten sie auf 3:0 erhöhen. Das Heimteam konnte auf diesen Rückstand nicht reagieren. Fünf Minuten vor dem Ende musste man noch ein weiteres Gegentor hinnehmen. Für den FC Gossau war es ein verdienter 4:0 Erfolg.

Vorschau
Der FC Neukich-Egnach möchte nächsten Sonntag endlich die ersten drei Punkte einfahren. Auswärts trifft die Mannschaft auf den FC Appenzell. Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

Startaufstellung:
B. Wüst, R. Klarer, I. Breitenmoser, A. Martino (C), S. Oswald, L. Schwitzer,
N. Altherr, A. Moser, R. Ziegler, P. Allenspach, N. Brüschweiler

Ersatz:
R. Fässler, M. Vogt, M, Moser, F. Held, N. Müller, L. Mazreku, D. Neuhauser

Geschrieben von: Loris Schwitzer

No Comments

Leave a Comment