WO SPIELEN WIR: Sportplatz Rietzelg, Kirchweg 10A, 9315 Egnach
Kontakt: info@fcne.ch
Top

Blog

FC Neukirch-Egnach 1 – FC Romanshorn 2 4:0, 23.10.2021

Meisterschaft – 3. Liga / Gruppe 4 – 23.10.2021 18:00

FC Neukirch-Egnach 1 : FC Romanshorn 2 4:0 (1:0)

Bodensee-Derby eine klare Angelegenheit

Ein einseitiges Derby gewinnt der FC Neukirch-Egnach klar und deutlich mit 4:0 gegen den FC Romanshorn. Wegen Personalmangel wurden Michael Würth und Marco Bruderer von den Senioren aufgeboten. Die „alten“ Hasen machten an diesem Abend den Unterschied. Sie erzielten drei der vier Tore für das Heimteam.

Die Zuschauer wurden in der ersten Halbzeit nicht gerade mit fussballerischer Feinkost verwöhnt. Das frühe 1:0 für den FCNE durch Silvan Oswald war das Highlight der ersten Hälfte. Ansonsten hatten beide Mannschaften Mühe ins Spiel zu finden und agierten immer wieder fahrig und unkonzentriert. Gefährlich wurde es immer dann, wenn eine Mannschaft immer wieder Fehler einstreute. Kombinationen über drei, vier Stationen suchte man in der ersten Hälfte vergebens. Mit dem 1:0 ging es zwar in die Halbzeit, die besseren Torchancen hatten aber die Romanshorner in Hälfte eins.

Die Pausenansprache vom Neukircher Trainer Mischa Schoch war wahrscheinlich etwas lauter als auch schon. Sie verfehlte seine Wirkung aber nicht. Der FC Neukirch-Egnach zeigte ein ganz anderes Gesicht als in der ersten Halbzeit. Nur drei Minuten waren gespielt als Marco Bruderer die Führung auf 2:0 erhöhte. Der FCNE hielt das Tempo hoch. Bei den Gästen aus Romanshorn passte in der zweiten Halbzeit nicht viel zusammen. Nur zwei Minuten nach dem 2:0 erzielte Michael Würth das 3:0. In der 53 Minute netzte Marco Bruderer zum zweiten Mal ein an diesem Abend. Danach passierte nicht mehr viel. Der FCNE fährt ein ungefährdeter 4:0 Sieg ein.

Vorschau

Am Samstag 30. Oktober spielt der FC Neukirch-Egnach auswärts gegen den FC Dussnang. Anpfiff ist um 17:00 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf eure Unterstützung.

Startaufstellung:
P. Tapfer, S. Gehrig, J. Weibel, A. Martino (C), S. Oswald, M. Moser,
A. Aerne, N. Altherr, R. Ziegler, M. Würth, M. Vogt

Ersatz:
M. Jabornik, M. Cardillo, F. Held, M. Bruderer, L. Biraghi, S.Hasler

Geschrieben von: Loris Schwitzer
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.