WO SPIELEN WIR: Sportplatz Rietzelg, Kirchweg 10A, 9315 Egnach
Kontakt: info@fcne.ch
Top

Blog

FC Romanshorn 2 : FC Neukirch-Egnach 1 2:2 (2:0)

Unentschieden im Bodenseederby

Im Derby gegen den FC Romanshorn reicht es für die Neukircher nur zu einem 1:1 Unentschieden. Wie bereits im ersten Meisterschaftsspiel musste die Mannschaft einen Rückstand wettmachen. Zur Halbzeit lag man mit 0:2 in Rücklage. Am Schluss muss sich die Mannschaft mit dem einen Punkt zufriedengeben.

Das Spiel
Die Gegenwehr der Romanshorner war an diesem Samstag grösser als noch in der Rückrunde der letzten Saison. Allerdings hatte der FC Neukrich-Egnach Mühe, den Tritt in die Partie zu finden. Das Aufbauspiel wurde immer wieder durch das hohe Pressing der Romanshorner gestört. So profitierte das Heimteam von den Fehlern der Neukircher. Die Verunsicherung in den Reihen der Gäste war spürbar. So war es wenig überraschend, dass der FC Neukirch-Egnach in Hälfte eins keine grosse Torchance herausspielen konnte. Anders präsentierte sich das Bild bei den Romanshornern. Sie erzielten mit der ersten guten Chance das 1:0. Den Schwung nahm das Heimteam gleich mit. In der 31. Spielminute gingen sie mit 2:0 in Führung. Mit diesem Paukenschlag ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte zeigte der FCNE abermals eine gute Moral. Die Mannschaft fand sofort den Tritt und konnte sich gute Torchancen herausspielen. Das Heimteam konnte sich in der zweiten Halbzeit nicht mehr so entfalten wie in Halbzeit eins. Es waren die Neukircher die den Druck erhöhten und zu guten Torchancen kamen. Altmeister Rico Ziegler verwandelte einer dieser Chancen in der 64. Minute zum 1:2. Somit war die Aufholjagt des FC Neukirch-Egnach lanciert. Zehn Minuten vor Schluss konnte Ivan Breitenmoser den verdienten Ausgleich erzielen. Nach einem Eckball versenkte er den Kopfball im Tor. In den letzten 10 Minuten standen die Neukircher näher am Sieg. Am Schluss blieb es aber bei der Punkteteilung.

Vorschau
Für die Mannschaft aus Neukirch geht es nächste Woche mit einem Heimspiel weiter. Zu Hause trifft man auf den FC Gossau. Anpfiff ist um 17:00 Uhr.

Startaufstellung
R. Fässler, R. Klarer, I. Breitenmoser, A. Martino (C), S. Oswald, L. Schwitzer,
N. Altherr, A. Moser, R. Ziegler, J. Haltinner, M. Vogt

Ersatz
Wüst, P. Allenspach, M, Moser, F. Held, N. Brüschweiler, L. Mazreku, D. Neuhauser

Geschrieben von: Loris Schwitzer

No Comments

Leave a Comment