WO SPIELEN WIR: Sportplatz Rietzelg, Kirchweg 10A, 9315 Egnach
Kontakt: info@fcne.ch
Top

Blog

FC Tobel-Affeltrangen 1946 1 – FC Neukirch-Egnach 2:1

Meisterschaft – 3. Liga / Gruppe 4 – 14.05.2022 18:00

Niederlage im Spitzenkampf

Im Spitzenspiel setzte es für den FC Neukirch-Egnach eine weitere Niederlage ab. Wie vor einer Woche konnte die Mannschaft eine 1:0 Führung nicht verwalten. In der Rückrunde ist es bereits die fünfte Niederlage im siebten Spiel. Trotzdem liegt man weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz.

Das Spiel

Auswärts gegen den Leader aus Tobel-Affeltrangen starteten die Neukircher engagiert in die Partie. Allerdings verlangte das Wetter von den Spielern einiges ab. Die Hitze kostete viel Kraft und man musste sich die Luft gut einteilen. Nach einer ausgeglichenen Startphase konnte der FC Neukirch-Egnach immer wieder Nadelstiche setzten. Das Heimteam hatte zwar mehr Ballbesitz, konnte sich aber keine guten Torchancen herausspielen. So waren es die Neukircher, die nach einer halben Stunde in Führung gehen konnten. Ein herrlich weiter Ball von Loris Schwitzer landete vor den Füssen von Rico Ziegler. Dieser fackelte nicht lange und schoss den Ball in die Maschen. Die Führung war zu diesem Zeitpunkt nicht gestohlen. Der FCNE konnte die Führung mit in die Pause nehmen.

Der FC Tobel-Affeltrangen wollte natürlich den Rückstand so schnell wie möglich aufholen. So starteten sie schwungvoll in den zweiten Abschnitt. Die erste Angriffswelle überstanden die Gäste vom Bodensee noch. Allerdings lag der Ball in der 55. Minute nach einem Freistoss plötzlich im Tor. Der 1:1 Ausgleich war äusserst unglücklich für den FCNE. In der Folge standen die Neukircher wieder äusserst solide und liessen nicht viele gefährliche Chancen des Gegners zu. Eigentlich hatten sich die meisten bereits mit dem Unentschieden abgefunden, als das Heimteam nochmals einen gefährlichen Angriff starteten. Dieser sorgte in der 85. Spielminute für den 2:1 Siegtreffer. Für den FCNE war es eine unglückliche Niederlage gegen einen Leader, welcher nicht unantastbar ist.

Vorschau
Nun warten zwei Heimspiel auf den FCNE. Das erste findet diesem Samstag gegen den FC Kreuzlingen statt. Anpfiff ist um 18:00 Uhr auf der heimischen Rietzelg.

Startaufstellung:
R. Fässler, R. Pinhal, I. Breitenmoser, A. Martino (C), S. Oswald, P. Allenspach, N. Altherr, A. Moser, R. Ziegler, L. Schwitzer, M. Vogt

Ersatz:
M. Jabornik, J. Weibel, S. Gehrig, L. Mazreku, R. Züger, D. Humljan, J. Schröder

Geschrieben von: Loris Schwitzer

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.