WO SPIELEN WIR: Sportplatz Rietzelg, Kirchweg 10A, 9315 Egnach
Kontakt: info@fcne.ch
Top

Blog

Matchbericht: FC Münchwilen 1 – FC Neukirch-Egnach 1 05.09.2021

Meisterschaft – 3. Liga / Gruppe 4 – 05.09.2021 11:00 – Waldegg, Münchwilen – Platz 1

FC Münchwilen 1 – FC Neukirch-Egnach 1 – 0:3 (0:1)

FCNE biegt auf die Siegesstrasse ab

Im dritten Meisterschaftsspiel der Saison gelang dem FC Neukirch-Egnach der lang ersehnte Sieg. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte, konnte die Mannschaft von Trainer Mischa Schoch vor allem in der zweiten Halbzeit überzeugen. Mit dem Sieg klettert der FCNE auch in der Tabelle nach oben.

Das Spiel

Äusserst aggressiv und aufsässig startete der FC Neukirch-Egnach in das Auswärtsspiel gegen den FC Münchwilen. Das Heimteam wirkte überrascht und agierte in der Defensive nervös. Von Beginn an hatte der FCNE einen Zug auf das gegnerische Tor und wollte unbedingt früh in Führung gehen. Diese Führung gelang dem FCNE in der 14. Spielminute. Nach einem Abschluss von Marco Vogt erzielte Loris Schwitzer mit einem Abstauber den 1:0 Führungstreffer. In der Folge verlor man abermals den Faden und liess sich in die Defensive drücken. Nur mit Glück konnte die Mannschaft aus Neukirch-Egnach den knappen Vorsprung in die Pause retten.

Wie verwandelt kam der FC Neukirch-Egnach aus der Kabine. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte agierte man zielstrebig und aggressiv. Diese Zielstrebigkeit wurde nur zehn Minuten nach Wiederanpfiff belohnt. Mit einem herrlichen Sonntagsschuss brachte Mirco Moser den FCNE mit 2:0 in Front. Mit dem 2:0 im Rücken spielte der FCNE befreiter auf und liess keine grossen Torchancen mehr zu. Fünf Minuten vor dem Ende ertönte noch ein Elfmeterpfiff. Nach einem herrlichen Steilpass, konnte Dominik Neuhauser nur noch mit einem Foul vom gegnerischen Torhüter gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Adriano Martino souverän zum 3:0 Endstand.

Vorschau

Der FC Neukirch-Egnach möchte den Schwung mitnehmen und zu Hause den nächsten Sieg einfahren. Am Samstag 11.9.21 Spielt man zu Hause gegen den FC Münsterlingen. Die Mannschaft freut sich auf eure Unterstützung

Startaufstellung:
P. Tapfer, S. Gehrig, I. Breitenmoser, A. Martino (C), S. Oswald, M. Moser,
L. Schwitzer, N. Altherr, R. Ziegler, L. Mazreku, M. Vogt

Ersatz:
M. Jabornik, A. Aerne, S. Hasler, J. Weibel, D. Neuhauser, C. Ammann

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.