WO SPIELEN WIR: Sportplatz Rietzelg, Kirchweg 10A, 9315 Egnach
Kontakt: info@fcne.ch
Top

Blog

Matchbericht: FC Neukirch-Egnach 1 – FC Münsterlingen 1, 11.09.2021

Meisterschaft – 3. Liga / Gruppe 4 – 11.09.2021 18:00

FC Neukirch-Egnach 1 – FC Münsterlingen 1: 2:0 (1:0)

Zweiter Vollerfolg für den FC Neukirch-Egnach

Mit einem souveränen Auftritt gewinnt der FC Neukirch-Egnach sein zweites Spiel vor heimischem Publikum. Zwei rote Karten und ein herrlicher Freistoss Treffer stand am Schluss auf dem Statistikblatt. Mit diesem Sieg schielt der FCNE auf das vordere Drittel der Tabelle.

Das Spiel

Für einmal ging der FC Neukirch-Egnach das Spiel gemächlich an. Den Ball überliess man mehrheitlich den Gästen, konnte aber immer wieder gefährliche Nadelstich in der Offensive setzten. Trotz mehr Ballbesitz kreierten die Münsterlinger keine gefährlichen Torchancen. Nach einer knappen halben Stunde brachten sich die Gäste selbst in die Bredouille. Ein Verteidiger des FCM beging als letzter Mann ein Foul knapp ausserhalb des Strafraums und kassierte einen Platzverweis. Den fälligen Freistoss verwandelte Loris Schwitzer mit einem herrlichen Direktschuss zur verdienten 1:0 Führung.

Nach der Pause war der FC Neukirch-Egnach bemüht, so schnell wie möglich den zweiten Treffer zu erzielen. Allerdings musste die Mannschaft in der 55. Spielminute einen Rückschlag hinnehmen. Joel Weibel wurde nach einem harten Foul ebenfalls die Ampelkarte gezeigt. So ging es noch eine halbe Stunde mit zehn gegen zehn weiter. Da der FC Münsterlingen die Offensive forcierte, boten sich dem FC Neukirch-Egnach einige gute Kontergelegenheiten. Nutzen konnte man aber nur diejenige kurz vor dem Schlusspfiff. Francesco Held erzielte in 93. Minute das entscheidende 2:0.

Vorschau

Für den FC Neukirch-Egnach geht es am kommenden Samstag im Cup weiter. Zu Hause trifft man um 18:00 Uhr auf den FC Teufen. Die Mannschaft freut sich auf eine möglichst grosse Unterstützung.

 

Startaufstellung:
M. Jabornik, S. Gehrig, C. Ammann, A. Martino (C), S. Oswald, M. Moser,
L. Schwitzer, N. Altherr, R. Ziegler, D. Neuhauser, M. Vogt

Ersatz:
R. Tapfer, A. Aerne, S. Hasler, J. Weibel, P. Allenspach, L. Biraghi

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.