WO SPIELEN WIR: Sportplatz Rietzelg, Kirchweg 10A, 9315 Egnach
Kontakt: info@fcne.ch
Top

Blog

Matchbericht: FC Wittenbach 1 – FC Neukirch-Egnach 1 26.09.2020

Meisterschaft – 3. Liga / Gruppe 3 – 26.09.2020 17:00 – Grüntal Wittenbach, Wittenbach – Platz 3 – Kunststoffrasenplatz

Weitere knappe Niederlage für den FC Neukirch-Egnach

FC Wittenbach I  – FC Neukirch-Egnach I 1:0

Für den FC Neukirch-Egnach verbessert sich die tabellarische Situation auch nach dem Spiel gegen den FC Wittenbach nicht. Bei garstigen Wetterbedingungen verliert der FCNE auswärts mit 0:1. Somit hat man auch nach fünf Spielen noch null Punkte.

Das Spiel

Für viele Spieler des FC Neukirch-Egnach war das Spiel gegen den FC Wittenbach ein spezielles. Seit dieser Saison gibt Damiano Botticini, langjährige Trainer der 1. Mannschaft der Neukircher, den Tankt beim FC Wittenbach vor. Die Mannschaft aus Neukirch-Egnach agierte in der Defensive äusserst kompakt und liess in der ersten Halbzeit keine grossen Cahncen zu. Allerdings konnte man in der Offensive ebenfalls keine gefährlichen Chancen herausspielen. Die nennenswerteste Szene in der ersten Hälfte ereignete sich kurz vor der Pause. Manuel Huber holte als letzter Mann einen gegnerischen Stürmer von den Beinen. Dem Schiedsrichter blieb nichts anderes übrig, als den Verteidiger der Neukircher unter die Dusche zu schicken. Kurz darauf ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Die zweiten 45 Minuten musste der FCNE, nach der roten Karte, in Unterzahl absolvieren. Die Mannschaft war bemüht, dass man das 0:0 so lange wie möglich halten konnte. Allerdings erhöhte sich der der Druck des FC Wittenbachs von Minute zu Minute. In der 63. Spielminute nutzten die Wittenbacher eine Unachtsamkeit in der Defensive des FCNE aus. Das 1:0 ging für den FC Wittenbach in Ordnung. In der Folge hatten die Wittenbacher noch weitere gute Gelegenheiten, scheiterten aber immer wieder am glänzend reagierenden Pascal Tapfer. Am Schluss blieb es für den FCNE bei der knappen 0:1 Niederlage.

Vorschau

Das nächste Spiel beschreitet der FC Neukirch-Egnach zu Hause gegen den FC Kreuzlingen. Anpfiff ist am Samstag um 18.00 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf Ihre Unterstützung.

Startaufstellung:
P. Tapfer, J. Weibel, I. Breitenmoser, M. Eberle, M. Huber, A. Martino (C),
S. Hasler, L. Schwitzer, R. Ziegler, M. Würth, R. Schmid

Ersatz:
M. Jabornik, C. Amann, M. Cadillo, C. Nachbaur, D. Jussel, F. Held, S.Gehrig

Bericht: Loris Schwitzer

No Comments

Leave a Comment